blob: ea535034b512cc6d727c79220cb6e7ea83195c3a [file] [log] [blame]
// include commons
include::{docdir}/common/toc.adoc[]
// save parent informations
:parent-context: {context}
:parent-path: {path}
// local path behind docdir
:path: {docdir}/docs/documentation/modules
// set document informations
[id='process-concept-{context}']
// content
= Prozessbeschreibung
Die Prozesse im Folgenden vereinfacht dargestellt. Der Prozess 02 "Statische Topologie importieren" importiert alle topologischen Ressourcen wie z.B. Transformatoren, Schalter, Leitungen sowie auch Ortsnetzstationen, Einspeiser und Verbraucher. Dabei wird zunächst die Aktualität der Topologie geprüft, dann werden die Ressourcen einzeln eingelesen (Prozess 03: "topologische Ressourcen importieren") und miteinander verknüpft (Prozess 04: "topologische Ressourcen verknüpfen") und schließlich das zusammengebaute Modell gespeichert. Oft werden Datenmengen gefiltert. Beispielhaft dafür ist der Prozess 01 ("finde Entitäten"). Darin wird über die Angabe eines Einstiegspunkts der Inhalt eines Datencontainers gefiltert. Weitere Prozesse beschreiben den Abruf der Nennspannungen (Prozess 05), Topologie-ID (Prozess 08), den Inhalt eines Element-Containers (Prozess 06) bzw. Ressourcen eines bestimmten Typs aus der gesamten Topologie (Prozess 07).
.01_Referenzmodell_fuer_statische_Topologie_generieren_1.de
image::process/01_Referenzmodell_fuer_statische_Topologie_generieren_1.de.png[Figure 1]
.02_Topologische_Elemente_abfragen
image::process/02_Topologische_Elemente_abfragen.png[Figure 2]
// tear down document and reset parent informations
:context: {parent-context}
:path: {parent-path}